Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Eine aggressive Autofahrerin hat mit ihrem wüsten Verhalten gegen einen Velofahrer auf Twitter geprahlt und sich damit selbst bei der Polizei verraten. Die junge Frau erklärte in dem Internetdienst, sie habe "definitiv einen Velofahrer vom Rad gestossen". "Ich habe Vorfahrt!", schrieb sie weiter, und rechtfertigte das damit, dass der Velofahrer angeblich keine Steuern für die Benutzung der Strasse zahlt.

Die zuständige Polizeistelle im englischen Norwich wurde auf die Nachricht aufmerksam und legte ihr ebenfalls über Twitter nahe, sich selbst anzuzeigen.

Die Polizeiaufforderung verbreitete sich schnell, und so konnte auch das Opfer, ein 29-Jähriger, identifiziert werden. Von der Polizei hiess es am Mittwoch, man sei mit beiden in Kontakt, die Ermittlungen liefen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS