Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der 78-jährige Lenker dieses Autos wurde bei der Frontalkollision mit einem Lastwagen in Muhen AG getötet.

Handout Aargauer Kantonspolizei

(sda-ats)

Bei einer Frontalkollision ist ein 78-jähriger Autolenker am Dienstagmittag in Muhen AG tödlich verletzt worden. Der Schweizer geriet aus noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Lastwagen.

Der Lenker aus der Region verstarb auf der Unfallstelle. Der 44-jährige Schweizer Lastwagenchauffeur, der auf der Suhrentalstrasse von Schöftland in Richtung Aarau gefahren war, blieb unverletzt, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilte.

Nach der Frontalkollision kamen beide Fahrzeuge erst neben der Fahrbahn zum Stillstand. Das Auto geriet im Frontbereich in Brand. Die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau eröffnete zur Klärung der Unfallursache eine Untersuchung.

Die Suhrentalstrasse blieb für die Bergungs- und Tatbestandsaufnahme gesperrt. Die Feuerwehren leiteten den Verkehr um.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS