Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Unter Salz begraben: Autofahrer, die ihre Fahrzeuge neben einer Salzfabrik in der US-Stadt Chicago geparkt hatten, erlebten eine böse Überraschung: Die überlastete Aussenmauer der Fabrik stürzte ein - und eine Salzlawine begrub die geparkten Autos unter sich.

"Offensichtlich ist das hier ein Fall von zu viel Salz und zu wenig Wand", sagte Feuerwehrsprecher Larry Langford dem Sender WBBM. Das Unglück ereignete sich am Dienstag in einer Fabrik für die Weiterverarbeitung von Salz der Firma Morton Salt. Verletzt wurde niemand.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS