Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Real Madrid behauptet sich souverän an der Tabellenspitze der Primera Division. Die Königlichen bezwingen Aufsteiger Leganes im Heimspiel 3:0.

Gareth Bale machte mit einem Doppelschlag schon kurz vor der Pause alles klar. Eine Viertelstunde vor Schluss erhöhte Sturmpartner Alvaro Morata auf 3:0. Real Madrid blieb gegen den Aufsteiger erstmals seit dem 18. September und zehn Pflichtspielen wieder einmal ohne Gegentor. Das 3:0 war der vierte Sieg in Folge in der Meisterschaft für den Champions-League-Sieger.

Der Vorsprung auf Stadtrivale Atletico Madrid beträgt nun sechs Punkte, nachdem Atletico am Samstag in San Sebastian 0:2 verloren hatte. In zwei Wochen kommt es nach der Länderspielpause zum Derby im Vicente Calderon.

Der FC Barcelona bleibt Zweiter mit einem Rückstand von zwei Punkten auf Real Madrid. Die Katalanen kamen beim viertklassierten FC Sevilla im Spitzenspiel dank Toren von Lionel Messi und Luis Suarez zum 2:1-Erfolg. Für den Europa-League-Sieger FC Sevilla, der durch Vitolo nach einer Viertelstunde in Führung gegangen war, waren es die ersten Punktverluste daheim in dieser Saison.

Real Madrid - Leganes 3:0 (2:0). - 74'269 Zuschauer. - Tore: 38. Bale 1:0. 45. Bale 2:0. 76. Morata 3:0.

FC Sevilla - FC Barcelona 1:2 (1:1). - 40'812 Zuschauer. - Tore: 15. Vitolo 1:0. 43. Messi 1:1. 61. Suarez 1:2.

Die weiteren Spiele vom Sonntag: Espanyol Barcelona - Athletic Bilbao 0:0. Celta Vigo - Valencia 2:1. Villarreal - Betis Sevilla 2:0.

Rangliste: 1. Real Madrid 11/27 (31:10). 2. FC Barcelona 11/25 (32:13). 3. Villarreal 11/22 (19:7). 4. FC Sevilla 11/21 (19:15). 5. Atletico Madrid 11/21 (25:8). 6. San Sebastian 11/19 (18:12). 7. Athletic Bilbao 11/17 (15:13). 8. Celta Vigo 11/17 (18:21). 9. Las Palmas 11/16 (21:18). 10. Malaga 11/15 (17:16). 11. Eibar 11/15 (16:15). 12. Alaves 11/13 (11:15). 13. Espanyol Barcelona 11/12 (13:17). 14. Betis Sevilla 11/11 (11:22). 15. Valencia 11/10 (15:21). 16. Leganes 11/10 (9:22). 17. Deportivo La Coruña 11/10 (8:16). 18. Sporting Gijon 11/9 (10:22). 19. Osasuna 11/7 (12:21). 20. Granada 11/4 (9:25).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS