Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Der FC Barcelona gewinnt das Stadtderby gegen Espanyol mit 1:0. Die Katalanen bleiben in der Primera Division damit auch im zwölften Saisonspiel ungeschlagen
Den elften Sieg in der laufenden Saison hatte Barça Alexis Sanchez zu verdanken. Der 24-jährige Chilene erzielte im Nou Camp in der 68. Minute den entscheidenden Treffer gegen die Stadtrivalen von Espanyol. Die Vorarbeit leistete Neymar, der mit sieben Assists der beste Vorlagengeber der Liga ist.
Der Titelverteidiger baute damit den Vorsprung in der Tabelle zum Auftakt der zwölften Runde auf Verfolger Atletico Madrid auf vier Punkte aus. Am Sonntag könnten die Madrilenen mit einem Erfolg gegen Real Betis aber wieder bis auf einen Punkt an den FCB heranrücken.
Primera Division. Rangliste: 1. FC Barcelona 12/34 (34:7). 2. Atletico Madrid 11/30 (28:8). 3. Real Madrid 11/25 (27:14). 4. Athletic Bilbao 11/20 (18:15). 5. Villarreal 11/20 (19:12). 6. Getafe 11/19 (16:12). 7. Levante 11/17 (12:14). 8. Espanyol Barcelona 12/15 (12:15). 9. San Sebastian 11/14 (13:12). 10. Valencia 11/13 (14:19). 11. Elche 11/13 (12:15). 12. FC Sevilla 11/13 (20:24). 13. Valladolid 11/11 (14:17). 14. Granada 11/11 (7:12). 15. Osasuna 11/10 (10:16). 16. Malaga 11/10 (11:14). 17. Celta Vigo 11/9 (13:16). 18. Rayo Vallecano 11/9 (8:27). 19. Betis Sevilla 11/9 (9:17). 20. Almeria 11/6 (13:24)

SDA-ATS