Der FC Basel bekommt es in der 3. Runde der Europa-League-Qualifikation mit Vitesse Arnhem zu tun.

Der niederländische Cupsieger setzte sich in der 2. Runde gegen den rumänischen Herausforderer Viitorul Constanta dank einem 3:1 im Rückspiel mit dem Gesamtskore von 5:3 durch.

Der FCB wurde am Mittwoch von PAOK Saloniki aus der Champions- in die Europa-League-Qualifikation verwiesen. Gegen Vitesse Arnhem tritt er am nächsten Donnerstag zuerst auswärts an, das Hinspiel folgt eine Woche später in Basel. Bei Vitesse spielt unter anderem der ehemalige FCZ-Verteidiger Rasmus Thelander.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.