Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Basler Zeitung Medien (BZM) lagert per 1. April 2011 ihre Zeitungsdruckerei in eine separate Aktiengesellschaft aus. "Die Zeitungsdrucker AG" bleibe voll in ihrem Besitz, teilte die BZM am Dienstag mit. Sämtliche bisherigen 102 Angestellten würden übernommen.

Den Verwaltungsrat der neuen Druckerei-Tochter präsidiert BZM-Verleger und -Verwaltungsratspräsident Moritz Suter. Vizepräsident wird Beat Meyer - er war seit 1999 BZM-CEO, bis Tito Tettamanti das Unternehmen im Februar 2010 übernahm und ihn durch den damaligen BZM-Finanzchef Jürgen Hunscheidt als CEO ersetzte.

Designierter CEO der Zeitungsdrucker-AG ist Felix Bitterli, der bereits heute das Druckzentrum der "Basler Zeitung" (BaZ) an der Hochbergerstrasse leitet. Die Zeitungsdruckerei hat 200'000 Franken Aktienkapital; die Druckerei-Liegenschaft bleibt derweil im Eigentum der BZM.

Hinter der Ausgliederung stünden keine Verkaufs-Absichten, sagte Bitterli auf Anfrage. Die Eigenständigkeit soll der neuen Druckerei-Tochter neue Möglichkeiten am Markt eröffnen. Bitterli erhofft sich mit einem eigenen Firmennamen bessere Chancen als unter der BaZ-Flagge, neue Zeitungsdruck-Aufträge zu aquirieren.

Noch 60 Prozent Auslastung

Dies drängt sich angesichts der aktuellen Auslastung von rund 60 Prozent auf. Stark erodiert ist der Grossauftrag der Coop-Zeitung, der aus logistischen und Aktualitätsgründen per Jahresbeginn 2011 von 900'000 auf gut 500'000 Exemplare pro Woche reduziert worden war - 2004 waren es noch 1,4 Millionen Exemplare gewesen.

Der BZM war zudem ein "20 Minuten"-Auftrag abhanden gekommen, die Pendlerzeitung "News" war eingegangen und der Lokalgratisanzeiger "Baslerstab" auf zwei Ausgaben in der Woche reduziert worden. Heute druckt die BZM neben der BaZ und diversen lokalen Blättern unter anderem eine Teilauflage des TCS-Blatts "Touring".

Mit der Zeitungsdruckerei-Ausgliederung hat die BZM mit insgesamt 866 Angestellten (Stand Ende 2010) fortan drei Säulen in AG-Form: Die "National Zeitung und Basler Nachrichten AG", mit BaZ samt Vermarktungs- und anderen Töchtern, die Zeitungsdruckerei in Basel sowie das Druckunternehmen Birkhäuser+GBC AG in Reinach.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS