Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bayern München reagiert auf die Verletzungsmisere in der Innenverteidigung. Der Bundesliga-Leader verpflichtet bis im Sommer leihweise den Innenverteidiger Serdar Tasci von Spartak Moskau.

Tasci soll in der Innenverteidigung die Ausfälle von Jérôme Boateng und Javier Martinez kompensieren. Die Münchner übernahmen Tasci leihweise und besitzen im Sommer eine Kaufoption.

Tasci stand in dieser Saison in 16 von 18 Spielen von Spartak in der Startformation. Vor seinem Engagement in Russland spielte der 14-fache deutsche Internationale sieben Jahre für den VfB Stuttgart, mit dem Tasci 2007 Meister wurde. 2013 wechselte er nach Moskau.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS