Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Mit Nico Beeler und Marco Krattiger scheidet am Fünf-Sterne-Turnier in Fort Lauderdale auch das letzte Schweizer Duo aus.

Die beiden Ostschweizer, die sich erst via Qualifikation ins Hauptturnier gespielt hatten, scheiterten nach einer Niederlage und einem Sieg in der Gruppenphase in den Sechzehntelfinals an den Letten Martins Plavins/Edgars Tocs. Obwohl Beeler/Krattiger den Startsatz in der ersten K.o.-Runde für sich entschieden, unterlagen sie den als Nummer 8 gesetzten Plavins/Tocs 21:18, 18:21, 13:15.

Bereits am Donnerstag waren beim Turnier in Florida, das in diesem Jahr neben Gstaad (im Juli) und Wien (im August) eines von nur drei World-Tour-Turnieren der höchsten Kategorie (5 Sterne) ist, die beiden Schweizer Frauen-Duos ausgeschieden. Nina Betschart/Tanja Hüberli scheiterten in den Sechzehntelfinals, Joana Heidrich/Anouk Vergé-Dépré kamen gar nicht erst über die Gruppenphase hinaus.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS