Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

München - Beim Autobauer BMW rollen nach monatelanger Kurzarbeit bald wieder in allen deutschen Werken die Bänder. Ende Januar werde die Kurzarbeit im grössten BMW-Werk in Dingolfing beendet, sagte ein Sprecher in München und bestätigte damit einen Bericht der "Bild"-Zeitung.
Dort sind zurzeit noch rund 8300 Beschäftigte in Kurzarbeit. Durch die Produktion des neuen 5er-Modells erwartet BMW zur Markteinführung im März aber wieder eine hohe Auslastung des Werkes. Im Jahresverlauf 2009 waren zeitweise bis zu 25'000 Beschäftigte in mehreren Werken in Kurzarbeit.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS