Alle News in Kürze

Belinda Bencic startet auf der Suche nach Matchpraxis und Weltranglistenpunkten in der kommenden Woche beim ITF-Turnier in Croissy-Beaubourg.

Der nahe "Disneyland Paris" ausgetragene Event der zweithöchsten Tour-Stufe ist mit 60'000 Dollar dotiert. Neben der im WTA-Ranking nur noch auf Platz 135 geführten Bencic ist in Croissy-Beaubourg unter anderen auch die frühere French-Open-Finalistin Francesca Schiavone am Start.

Bencic muss bis Mitte April rund 30 Weltranglistenplätze gutmachen, um es beim French Open direkt ins Hauptfeld zu schaffen.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze