Alle News in Kürze

Belinda Bencic findet auch am Heimturnier in Biel nicht aus der Krise. Die 20-jährige Schweizerin verliert das Erstrundenspiel gegen die 22-jährige Deutsche Carina Witthöft in 72 Minuten 1:6, 3:6.

Belinda Bencic (WTA 131) scheiterte an ihrem sechsten WTA-Turnier in dieser Saison zum fünften Mal in der Startrunde. An neun ihrer letzten elf Turniere seit letztem Oktober musste Bencic ohne einen Sieg abreisen. Obwohl Bencic vor der Partie betont hatte, sie fühle sich gut, wirkte die Ostschweizerin nicht fit.

So dominierte Carina Witthöft, als Nummer 69 der Welt 62 Plätze besser klassiert als Bencic, die Partie von A bis Z. Witthöft führte nach neun Minuten 3:0. Nach 23 Minuten reagierte Bencic erstmals frustriert, als sie ihr drittes Aufschlagspiel nach einer 40:0-Führung und fünf vergebenen Spielbällen zum 1:5 verlor. Im zweiten Satz hielt die Schweizerin bis zum Stand von 3:3 mit - allerdings nur resultatmässig. Witthöft nützte schliesslich ihre fünfte Breakmöglichkeit zum 4:3. Belinda Bencic erspielte sich während des gesamten Spiels keinen einzigen Breakball.

In Biel akzentuierten sich Bencics Probleme. Die junge Schweizerin, vor 14 Monaten noch die Nummer 7 der Weltrangliste, wirkt alles andere als fit. Bei den Aufschlagrückschlägen und in der Defensive offenbarte Bencic enorme Defizite. Entsprechend versuchte sie, die Initiative an sich zu reissen, was zu übermässig vielen Fehlern führte. Am Ende unterliefen ihr 25 unerzwungene Fehler, im Schnitt fast zwei pro Game. Witthöft leistete sich in den zwei Sätzen bloss sieben unerzwungene Fehler.

Die Suche nach positiven Aspekten gestaltete sich für Bencic auch in Biel als schwierig. Aber immerhin kann sie in den nächsten beiden Monaten in der Weltrangliste nicht mehr weiter zurückfallen. Bis Mitte Juni und dem Rasenturnier in 's-Hertogenbosch (Vorjahreshalbfinalistin) verliert sie keine Weltranglistenpunkte mehr.

Am Bieler Ladies Open konzentrieren sich die Schweizer Hoffnungen nun auf Viktorija Golubic, die Turniersiegerin von Gstaad im letzten Sommer. Golubic bestreitet ihr Startspiel am Mittwochabend gegen die als Nummer 5 gesetzte Deutsche Laura Siegemund.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze