Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Tennis - Belinda Bencic schlägt sich beim WTA-Turnier von Tokio auch in der 2. Runde hervorragend. Die Ostschweizerin unterliegt der einstigen Wimbledonsiegerin Petra Kvitova 5:7, 4:6.
Von den mehr als 300 Positionen Unterschied im Ranking war in Japans Hauptstadt nichts zu sehen. Bencic (WTA 326) holte sogleich das anfängliche Break zum 0:2 auf und hielt das Skore anschliessend stets ausgeglichen. Erst Bencics sechster Doppelfehler führte zum Satzball für die langjährige Top-Ten-Spielerin, die derzeit Rang 11 belegt.
Auch im zweiten Durchgang hielt Bencic an der erfolgreichsten Turnierstätte von Martina Hingis (5 Titel, 3 Finals) sehr gut mit. Es gelang ihr sogar der erste Servicedurchbruch zum 4:3, ehe die deutlich routiniertere Widersacherin doch noch zulegen und die Partie nach 81 Minuten beenden konnte.
Trotz der Niederlage darf Bencic Tokio zufrieden verlassen. Die Siegerin der Juniorinnen-Turniere von Paris und Wimbledon hat erneut bewiesen, dass sie auch auf Profi-Stufe schon mithalten kann. Bencic wird sich im Ranking von Platz 326 klar verbessern.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS