Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Dreharbeiten zu einem neuen Film mit US-Schauspieler Denzel Washington sind für die Bewohner eines früher von Bandenkriminalität geplagten Viertels von Kapstadt wohl etwas zu actionreich gewesen.

Anrufer beschwerten sich in einer Radiosendung, dass wieder Bandenkämpfe ausgebrochen seien. In der Nacht hätten sie Schüsse aus automatischen Waffen gehört.

Die Produzenten des Films "Safe House" hätten eine Drehgenehmigung, sagte am Dienstag Denis Lillie, Chef der Filmkommission der südafrikanischen Stadt.

Darin sei der Filmcrew der Dreh von Autoverfolgungsjagden und das Abfeuern von Platzpatronen erlaubt worden. Die unmittelbare Nachbarschaft sei informiert worden, sagte Lillie. Offenbar seien die Geräusche aber weiter zu hören gewesen, als angenommen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS