Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Birmensdorf ZH - In Birmensdorf im Kanton Zürich werden seit rund vier Monaten Schafe von der Weide weg gestohlen. Betroffen ist immer derselbe Landwirt, der inzwischen schon neun Tiere vermisst. Der jüngste Schaf-Diebstahl ereignete sich in der Nacht auf Donnerstag.
Bei den gestohlenen Tieren handelt es sich um gewöhnliche weisse und schwarze Alpschafe. Die meisten davon sind Weibchen. Die Täter stehlen die Tiere in unregelmässigen Abständen von verschiedenen Weiden, die aber an derselben Strasse liegen.
Dies teilte die Zürcher Kantonspolizei mit. Spuren eines Transporters gibt es nicht, wie eine Polizeisprecherin auf Anfrage sagte.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS