Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Leichtathletik - Der 22-jährige Jamaikaner Yohan Blake verpasst an einem Meeting auf den Cayman Islands mit 9,84 Sekunden die Jahresweltbestzeit von Usain Bolt über 100 m nur knapp.
Der letztjährige Weltmeister von Daegu (SKor) blieb nur zwei Hundertstel über der von Bolt am Wochenende in Kingston gelaufenen Marke und seiner persönlichen Bestzeit, die er im letzten September am Meeting "Weltklasse Zürich" aufgestellt hatte. Blake bewies erneut, dass er sich bereits zu einem frühen Zeitpunkt der Saison in ausgezeichneter Form befindet. Am Wochenende hatte er mit der Jahresweltbestzeit von 19,91 Sekunden über 200 m ein erstes Ausrufezeichen gesetzt.
Sein nächstes Rennen über 100 m hat Blake am Diamond-League-Meeting in New York Anfang Juni geplant. Zu einem ersten Aufeinandertreffen mit Landsmann und Trainingspartner Bolt dürfte es Ende Juni an den Trials in Jamaika kommen.

SDA-ATS