Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Severin Blindenbacher wird den ZSC Lions am Donnerstag im sechsten Spiel der Playoff-Viertelfinalserie in Lugano wieder zur Verfügung stehen. Dem Verteidiger wird keine zusätzliche Sperre auferlegt.

Trotz des Stosses gegen einen Schiedsrichter im Match in Lugano vom vergangenen Samstag bleibt es für Severin Blindenbacher bei einer einzigen Spielsperre. Diese hat er am Dienstag im fünften Spiel in Zürich abgesessen. Gebüsst wird er von der Nationalliga überdies mit 1910 Franken.

In der Viertelfinalserie liegt der HC Lugano vor dem sechsten Match mit 3:2 Siegen erstmals in Führung.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS