Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Trainer Louis van Gaal bleibt mit Manchester United dank eines späten Tores von Daley Blind im dritten Spiel nacheinander in der Premier League ungeschlagen.

Manchester United konnte bei West Bromwich Albion mit Mühe eine Niederlage abwenden und rettete durch ein 2:2 noch einen Punkt.

Nach nur acht Minuten lagen die Gäste aus Manchester mit 0:1 durch den Treffer von Stephane Sessegnon hinten. Nach dem Seitenwechsel gelang dem belgischen Internationalen Marouane Fellaini der Ausgleich (48.). Saido Berahino sorgte aber in der 66. Minute für die erneute Führung der Gastgeber. In der 87. Minute erzielte Blind dann den Ausgleich.

In der Tabelle verpasste ManU dennoch den Sprung auf Platz vier in der 8. Runde der Premier League. Mit 12 Punkten ist van Gaals Mannschaft Tabellensechster.

Rangliste: 1. Chelsea 22. 2. Manchester City 17. 3. Southampton 16. 4. West Ham United 13. 5. Liverpool 13. 6. Manchester United 12. 7. Arsenal 11. 8. Swansea City 11. 9. Tottenham Hotspur 11. 10. Stoke City 11. 11. Hull City 10. 12. Aston Villa 10. 13. Everton 9. 14. West Bromwich Albion 9. 15. Leicester City 9. 16. Crystal Palace 8. 17. Sunderland 8. 18. Newcastle 7. 19. Burnley 4. 20. Queens Park Rangers 4.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS