Navigation

Bluewin TV ändert nach Erfolg den Namen

Dieser Inhalt wurde am 19. November 2009 - 12:21 publiziert
(Keystone-SDA)

Bern - Die Swisscom braucht für das zunehmend erfolgreiche Fernsehangebot neu ihren Eigennamen. "Bluewin TV" heisst künftig "Swisscom TV", wie das Unternehmen mitteilte. Offen ist, was mit den gleichlautenden E-Mail-Adressen und dem Online-Portal geschieht.
"Das Online-Portal und die E-Mail-Adressen bleiben bestehen. Über eine allfällige Änderung der Namen wurde noch keine Entscheidung gefällt," sagte Swisscom-Sprecher Carsten Roetz auf Anfrage der Nachrichtenagentur SDA. Es sei durchaus möglich, dass diese in der heutigen Form bestehen bleiben.
Zu den Kosten, welche die Namensänderung beim Fernsehangebot verursacht, wollte Roetz nichts sagen. Es entstünden "keine massiven Kosten". Die betroffenen Publikationen würden nach und nach angepasst.
Die Namensänderung erfolge in den kommenden Wochen und sei voraussichtlich bis Ende Jahr abgeschlossen, hiess es weiter. Inzwischen zähle das vor drei Jahren lancierte Fernseh-Angebot via Swisscom-Netz über 200'000 Kunden. Dies sei eine Verdoppelung innerhalb eines Jahres.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?