Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Nach nur 85 Tagen und elf Spielen trennt sich der englische Premier-League-Klub Swansea City von Bob Bradley.

Der amerikanische Trainer - der erste in der Premier League - war erst Anfang Oktober auf den Italiener Francesco Guidolin gefolgt, nachdem er zuvor den französischen Zweitligisten Le Havre trainiert hatte.

Bradley, der von 2006 bis 2011 amerikanischer Nationaltrainer war, holte mit Swansea aus elf Spielen nur acht Punkte. Der walisische Klub liegt nach 18 Runden in der Premier League an zweitletzter Stelle.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS