Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Schweizer Radprofi Tom Bohli wechselt für die kommenden zwei Saisons zum World-Tour-Team UAE Emirates.

Der 24-jährige St. Galler Bohli, der seit seinem Profidebüt 2016 für die amerikanisch-schweizerische Equipe BMC fuhr, ist ein Zeitfahr-Spezialist. So belegte der ehemalige Junioren-Weltmeister in der Einzelverfolgung auf der Bahn (2012) heuer Ende April im Prolog der Tour de Romandie den 2. Rang. Im März 2016 gelang ihm beim Prolog des Etappenrennens "Drei Tage von Westflandern" sein bislang einziger Sieg als Profi. An einer dreiwöchigen Rundfahrt nahm er noch nie teil.

Beim Team aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, das bis vor zwei Jahren Lampre hiess, kommt Bohli die Rolle eines Helfers zu. Insbesondere soll er den sprintstarken Norweger Alexander Kristoff unterstützen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

SDA-ATS