Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Hauskäufer können neu auch auf der Online-Plattform bonus.ch nach den günstigsten Hypotheken Ausschau halten. (Archiv).

KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER

(sda-ats)

Das Vergleichsportal bonus.ch weitet sein Angebot auf den Finanzbereich aus. Neu können Nutzer auch Hypothekenofferten einholen. Weitere Dienste sollen folgen.

Gemäss einer Mitteilung vom Montag plant bonus.ch in Kürze mehrere Hypothekenpartner zu integrieren. Auf der Plattform sollen Darlehensanfragen zentralisiert und die Richtzinssätze der verschiedenen Anbieter miteinander verglichen werden können. Auch die Simulation von handelbaren Zinssätzen soll möglich sein.

Dies sei ein erster Schritt auf dem Finanzsektor, schreibt der Konkurrent von comparis.ch. Weitere Angebote in den Bereichen Privatkredit und Onlinebanking sollen folgen.

Bis anhin war der Vergleichsdienst vor allem im Versicherungsbereich tätig. Auch Telekomangebote und Preise für Occasionautos und Konsumartikel können auf bonus.ch abgeglichen werden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS