Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NHL - Die Boston Bruins stehen erstmals seit 1990 im Stanley-Cup-Final. Sie gewinnen das entscheidende siebente Halbfinal-Spiel gegen Tampa Bay Lightning 1:0.
Das Tor des Abends für das Heimteam aus Massachusetts erzielte Nathan Horton in der 53. Minute. Bostons Goalie Tim Thomas wehrte alle 24 Schüsse des Gegners aus Florida ab, seinem Gegenüber Dwayne Roloson gelangen gar 37 Paraden. Der letzte Titel der Bruins liegt bereits 39 Jahre zurück.
Das erste Finalspiel gegen die Vancouver Canucks findet in der Nacht auf Donnerstag in der letztjährigen Olympia-Stadt statt. Vancouver, das sich im Halbfinal gegen die San Jose Sharks durchgesetzt hat, steht zum dritten Mal nach 1982 und 1994 im Final, zum Titel reichte es aber noch nie.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS