Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der dreifache Schwergewichts-Weltmeister Muhammad Ali wurde am Samstag mit einer Lungenentzündung ins Spital eingeliefert.

Laut dem Pressesprecher Bob Gunnell soll es sich um einen leichten Fall handeln, die Genesungsprognosen seien gut. In welchem Spital die 72-jährige Box-Legende liegt, wurde nicht mitgeteilt. Die Prognosen seien gut, sagte Gunnell.

Ali hat sich seit längerem aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Zuletzt wurde der an Parkinson erkrankte Schwergewichts-Weltmeister im vergangenen September bei einer Preisverleihung in seiner Heimatstadt Louisville im US-Staat Kentucky gesehen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS