Navigation

Bräutigam gibt Hochzeit noch während Trauung im Internet bekannt

Dieser Inhalt wurde am 04. Dezember 2009 - 02:01 publiziert
(Keystone-SDA)

New York - Weil er es gar nicht erwarten konnte, seine Hochzeit der gesamten Internetgemeinde mitzuteilen, hat ein Bräutigam in den USA noch während der Trauung den Pfarrer unterbrochen, um seine Heirat auf Twitter und Face bekannt zu geben.
Wie in einem auf Youtube verfügbaren Video zu sehen ist, zog der Mann aus dem US-Bundesstaat Maryland mitten in der Zeremonie ein Handy aus seiner Jacke und schrieb im Onlinedienst Twitter: "Stehe mit Tracy vor dem Altar, die vor einer Sekunde meine Frau wurde! Muss weg, meine Braut küssen."
Auch seinen Beziehungsstatus auf dem sozialen Netzwerk Facebook änderte er kurz danach in "verheiratet" um. Inmitten der lachenden Gäste sagte der Pfarrer: "Ich erkläre Sie hiermit zu Mann und Frau. Auf Facebook ist es offiziell und in meinem Buch ist es das auch. Sie dürfen die Braut nun küssen."

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?