Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Titelverteidiger Wacker Thun scheidet im Schweizer Cup schon in den Achtelfinal aus. Die Berner Oberländer verlieren das Derby gegen BSV Bern Muri auswärts 26:30.

Der BSV lag während der gesamten Partie nur zweimal im Rückstand - beim 22:23 (50.) und 23:24 (52.). Danach sorgte das Heimteam mit vier Toren in Serie zum 27:24 (57.) für die Vorentscheidung. Wacker kam bloss noch zweimal bis auf zwei Treffer heran.

Tobias Baumgartner und Simon Getzmann steuerten je sieben Tore zum Sieg der Berner bei. Bei den Thunern war Lenny Rubin zwar neunmal erfolgreich, er verzeichnete aber auch acht Fehlwürfe.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS