Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Juventus Turin bleibt in der Serie A das Mass aller Dinge. Der Leader gewinnt gegen Sassuolo 1:0 und ist nunmehr seit 19 Spielen ungeschlagen.

Zuletzt kassierten die Turiner Ende Oktober gegen Sassuolo eine 0:1-Niederlage.

Für ein statistisches Klub-Highlight sorgte Gianluigi Buffon. Der Juve-Torhüter ist seit nunmehr 926 Minuten in der Serie A ungeschlagen und überbot die 903 Minuten von Dino Zoff aus der Saison 1972/73. Buffon fehlen noch wenige Minuten zur Liga-Bestmarke von 929 ungeschlagenen Minuten, die Milan-Goalie Sebastiano Rossi 1993/94 aufstellte.

Juventus Turin - Sassuolo 1:0 (1:0). - Tor: 36. Dybala 1:0.

Rangliste: 1. Juventus 29/67. 2. Napoli 28/61. 3. AS Roma 28/56. 4. Fiorentina 28/53. 5. Inter Mailand 28/51. 6. AC Milan 28/47. 7. Sassuolo 29/44. 8. Lazio Rom 28/38. 9. Bologna 28/36. 10. Chievo Verona 28/34. 11. Empoli 28/34. 12. Torino 28/33. 13. Sampdoria 28/31. 14. Genoa 28/31. 15. Udinese 28/30. 16. Atalanta Bergamo 28/30. 17. Palermo 28/27. 18. Frosinone 28/26. 19. Carpi 28/22. 20. Hellas Verona 28/18.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS