Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Am zweiten Tag des offiziellen Besuches von Bundespräsident Ueli Maurer in China sind die Gespräche mit den beiden höchsten chinesischen Amtsträgern auf dem Programm gestanden. Am Donnerstag wurde Maurer von Premierminister Li Keqiang empfangen.

Die Spitzen der beiden Länder betonten in einer Erklärung die Wichtigkeit der bilateralen Beziehungen. Am Abend wird Maurer mit Präsident Xi Jinping zusammentreffen. Bereits am Morgen hatte Verteidigungsminister Chang Wanquan den Bundespräsidenten empfangen.

Am Freitag reist Maurer in die südchinesische Provinz Guizhou, um an der Eröffnung der internationalen Umweltkonferenz "Eco-Forum Global 2013" teilzunehmen.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS