Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Kulturminister Didier Burkhalter hat sich in Bern mit seinem russischen Amtskollegen Alexander Avdeev getroffen. Sie führten erste Gespräche über ein bilaterales Abkommen zur Rückführung von Kulturgütern. Heute Donnerstag beginnt das Jahr der russischen Kultur in der Schweiz.

Abkommen zum Kulturgütertransfer habe die Schweiz bereits mit Italien, Peru, Griechenland, Kolumbien und Ägypten abgeschlossen, teilte das Innendepartement von Bundesrat Burkhalter mit.

Heute Donnerstagabend wird in Lausanne offiziell das Jahr der russischen Kultur in der Schweiz eröffnet - unter anderem mit der russischen Präsidentengattin Svetlana Medvedeva.

Das Kulturjahr ist Folge einer Absichtserklärung, welche die beiden Länder 2009 unterzeichneten, um für den kulturellen Austausch einen formellen Rahmen zu schaffen. Das Jahr erinnert an die Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen der Schweiz und Russland vor 65 Jahren.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS