Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Stadt Bern wächst weiter: Die Bevölkerungszahl stieg letztes Jahr um 1413 auf 131'702 Einwohnerinnen und Einwohner. Das ist der stärkste Anstieg seit fünf Jahrzehnten, wie die Statistikdienste am Mittwoch mitteilten.

Hauptgrund für den Rekordzuwachs ist der positive Wanderungssaldo: 11'861 Menschen zogen in die Bundesstadt, 10'699 kehrten ihr den Rücken. Ausserdem gab es zum dritten Mal in Serie mehr Geburten als Todesfälle. 1458 Neugeborene wurden letztes Jahr registriert, das sind nochmals vier Babys mehr als im ausserordentlich geburtenstarken Jahr 2009. Die Zahl der Todesfälle sank dagegen weiter.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS