Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

SM in Messen - Fabian Cancellara sichert sich im solothurnischen Messen zum 7. Mal die Schweizer Meisterschaft im Zeitfahren.
Cancellara verwies über 50 km mit 1:54 Minuten Vorsprung Thomas Frei, der sein erstes Rennen in der Schweiz nach seiner zwei jährigen Dopingsperre bestritt. Der Zuger Martin Elmiger belegte mit drei Minuten Rückstand Platz 3.
Cancellara, der zuletzt an der Tour de Suisse in den beiden Einzel-Zeitfahren in Lugano und Gossau ZH mit wenigen Sekunden Rückstand auf den Sieger jeweils Zweiter geworden war, gewann in Messen bereits vor vier Jahren diesen Titel. In den letzten drei Jahren hatte Cancellara dann auf den Start an der Zeitfahrer-SM verzichtet.
Vor vier Jahren musste Cancellara beim Kyburgbad ein Postauto überholen, von dem er zuvor passiert worden war. Cancellara lobte denn auch die Sicherheit auf der 25 km langen Rundstrecke (zwei Runden). Am Sonntag wird Cancellara auch das Strassen-SM-Rennen bestreiten, das bei der Elite über 204,6 km führt.

SDA-ATS