Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Rad - Fabian Cancellara wurde seiner Favoritenrolle im Prolog der Luxemburg-Rundfahrt gerecht. Der Berner nahm dem zweitplatzierten Franzosen Damien Gaudin auf dem 2,6 km kurzen Parcours fünf Sekunden ab.
Für Cancellara, der sich auf die Tour de Suisse und die Tour de France vorbereitet, war es nach dem Triumph im Zeitfahren bei Tirreno - Adriatico und dem Gewinn des GP E3 im belgischen Harelbeke der dritte Saisonerfolg. In seiner neuen sportlichen Heimat feierte der 30-jährige Professional vom Team Leopard Trek zum vierten Mal nach 2004, 2005 und 2008 einen Tagessieg.
Cancellaras Teamkollege und Lokalmatador Fränk Schleck beendete das Zeitfahren durch die Stadt Luxemburg mit 19 Sekunden Rückstand im 28. Rang.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS