Navigation

Cancellara neues Swiss-Cycling-Ehrenmitglied

Dieser Inhalt wurde am 24. Februar 2018 - 17:53 publiziert
(Keystone-SDA)

Am Samstag ist in Ittigen Fabian Cancellara, zweifacher Olympiasieger und vierfacher Weltmeister im Zeitfahren, von den Delegierten von Swiss-Cycling einstimmig als Ehrenmitglied ernannt worden.

Vor allem dank den Mountainbikern konnte Swiss Cycling an der 151. Delegiertenversammlung in Ittigen BE auf ein erfolgreiches Verbandsjahr zurückblicken. Angeführt von Olympiasieger Nino Schurter und Jolanda Neff gewann die Schweizer Delegation an den Weltmeisterschaften im australischen Cairns acht Medaillen.

Das Jahr 2017 schloss Swiss Cycling unter der Führung von Präsident Franz Gallati dank konsequenter Ausgabendisziplin mit einem Gewinn von rund 78'000 Franken ab. Das Verbandskapital beläuft sich damit auf gut eine halbe Million Franken.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen