Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Canucks und Bärtschi mit zweitem Erfolg in Serie

Die Vancouver Canucks reihen erstmals seit Anfang Dezember zwei Siege aneinander. Sie setzen sich 3:2 nach Verlängerung bei den Minnesota Wild durch.

Für die Kanadier, die zum fünften Mal in Folge auswärts antraten, war Brandon Sutter der Matchwinner. Der 28-jährige Kanadier, der die letzten 21 Partien verletzt ausgefallen war, traf nach 2:50 Minuten der Overtime für die Canucks. Sven Bärtschi stand bei Vancouver während insgesamt 17:55 Minuten auf dem Eis.

Bereits zum vierten Mal in Folge musste Nino Niederreiter bei den Minnesota Wild verletzungsbedingt zuschauen.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.