Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Houston Rockets mit Clint Capela gewinnen den Spitzenkampf in der NBA gegen Titelhalter Golden State Warriors 116:108.

Der 23-jährige Genfer Capela war mit 18 Punkten hinter Chris Paul (33) und James Harden (22) drittbester Skorer für den Tabellenzweiten Houston. Die Rockets haben in 17 Spielen, in denen ihre drei offensiv besten Spieler dabei waren, noch nie verloren.

Houston führte gegen Golden State, das mit fünf Siegen Vorsprung die Tabelle anführt, zwischenzeitlich mit bis zu 17 Punkten, ehe die Kalifornier im letzten Viertel mit 104:100 in Führung gingen. Die Rockets konnten aber in den letzten sieben Minuten nochmals kontern.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS