Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Clint Capela gelingt in der NBA mit den Houston Rockets ein guter Abschluss der Qualifikation mit einem 123:118-Heimsieg über die Minnesota Timberwolves.

Zum 15. Mal in der laufenden Saison realisierte der Genfer einen "double double", also zwei zweistellige Statistiken. Capela erzielte 22 Punkte und holte zehn Rebounds herunter. Insgesamt stand Capela 30 Minuten auf dem Parkett.

In den Playoffs werden es die Rockets als Dritter der Western Conference mit Oklahoma City Thunder (6.) um deren Superstar Russell Westbrook zu tun bekommen.

Thabo Sefolosha, der früher für Oklahoma spielte, verlor mit den Atlanta Hawks bei den Indiana Pacers mit 86:104. Sefolosha blieb in seinem zweiten Spiel nach überstandener Leistenverletzung ohne Punkte, holte in seinen 23 Einsatzminuten aber immerhin vier Rebounds herunter. In den Playoffs treffen die Hawks als Fünfter der Eastern Conference auf die viertklassierten Washington Wizards.

Boston gegen Chicago, Cleveland gegen Indiana und Toronto gegen Milwaukee sind die anderen Playoff-Paarungen im Osten sowie Golden State gegen Portland, San Antonio gegen Memphis und Utah gegen die Los Angeles Clippers die restlichen Duelle im Westen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS