Navigation

Cecilia Bartoli erhält Händel-Preis 2010 in Halle

Dieser Inhalt wurde am 22. Oktober 2009 - 17:31 publiziert
(Keystone-SDA)

Halle - Die Opernsängerin Cecilia Bartoli erhält den Händel-Preis 2010 der Stadt Halle. Diese einstimmige Entscheidung des Kuratoriums gab Sachsen-Anhalts Kultusministerium zum Abschluss des Händel-Festjahres 2009 in der Geburtsstadt des Komponisten bekannt.
Bartoli sei eine der derzeit besten Händel-Interpretinnen. Mit dem Preis werden ihre herausragenden Verdienste um die Pflege von Händels Musik sowie ihr Engagement für die Stadt Halle sowie die Stiftung Händel-Haus geehrt. Der Preis ist mit 10'000 Euro dotiert und wird seit 1993 vergeben.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?