Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Stürmer Assan Ceesay (24) wechselt innerhalb der Super League vom FC Lugano zum FC Zürich. Der Gambier unterschreibt einen Vierjahres-Vertrag.

Ceesay war 2016 aus dem Senegal zu Lugano gestossen, kam aber zunächst mehrheitlich in der Challenge League bei Chiasso zum Einsatz. In 17 Super-League-Spielen erzielte er für Lugano insgesamt drei Tore, in der noch jungen Saison in Meisterschaft und Cup je zwei.

In Zürich soll er die in den letzten Wochen weggezogenen Michael Frey (zu Fenerbahce Istanbul) und Raphael Dwamena (zu Levante) ersetzen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS