Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Axpo Super League - Bernard Challandes (60) ist auch in der kommenden Saison Trainer des FC Thun. Der Vertrag ist um ein weiteres Jahr bis zum Sommer 2013 verlängert worden.
Challandes ist seit Beginn der laufenden Meisterschaft für die erste Mannschaft der Berner Oberländer verantwortlich und arbeitet seither erfolgreich mit der jungen Equipe. In der Europa League hat Thun unter der Leitung des Jurassiers die Playoff-Runde erreicht, in der Axpo Super League liegt das Team derzeit auf Platz 4.
Mit der Verlängerung des Vertrages mit Challandes gab Thun auch die Verpflichtung eines neues Torhüters bekannt. Guillaume Faivre (26), zuletzt in Wil in der Challenge League engagiert, ersetzt David da Costa, der zum FC Zürich wechselt. Trainiert wird Faivre von Patrick Bettoni, der zwischen 2006 und 2009 in Thun Torhüter gewesen ist. Verlassen werden den Verein Ersatztorhüter Dragan Djukic und Stürmer Fabiano. Deren auslaufende Verträge werden nicht erneuert.

SDA-ATS