Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein Jahr nach der Flugzeugabsturztragödie schafft Chapecoense vorzeitig den Ligaerhalt in der brasilianischen Meisterschaft. Der neu formierte Klub gewinnt drei Runden vor Schluss 3:1 gegen Vitoria.

Ende November 2016 war die Maschine mit der Mannschaft von Chapecoense an Bord auf dem Weg zum Final-Hinspiel um den Südamerika-Cup bei der kolumbianischen Stadt Medellin abgestürzt. Bei dem Unglück, das durch Treibstoffmangel kurz vor der Landung verursacht worden war, starben 71 Menschen. Unter ihnen befanden sich 19 Spieler von Chapecoense und der damalige Trainer Caio Junior.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS