Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der FC Chiasso feiert gegen Winterthur einen 3:1-Sieg und zieht nach Punkten mit dem Gegner gleich. Der Vorsprung auf den Tabellenletzten Schaffhausen beträgt nun fünf Zähler.

Deniz Mujic, der vom FC Lugano ausgeliehene Aussenverteidiger Simone Belometti nach einem schönen Sololauf und Juventus-Leihspieler Younes Bnou Marzouk korrigierten einen Fehlstart der Gastgeber mit drei Treffern zwischen der 30. und der 49. Minute. In der Schlussphase erhöhte Matchwinner Bnou Marzouk, der das 2:1 vorbereitet hatte, noch auf 4:1. Winterthurs Carlos Silvio hatte die Gäste auf dem schwierigen Terrain in der 4. Minute in Führung gebracht.

Im zweiten Samstagsspiel blieb der in der Winterpause personell durchgeschüttelte FC Wil zum siebten Mal in Folge ohne Sieg. Im Heimspiel gegen Le Mont bekamen die 580 Zuschauer magere Kost geboten. Folgerichtig trennten sich die beiden im Mittelfeld klassierten Teams mit einem 0:0. Es war Le Monts erster Punktgewinn in Wil im siebten Anlauf.

Chiasso - Winterthur 4:1 (2:1)

460 Zuschauer. - SR Erlachner. - Tore: 4. Silvio 0:1. 30. Mujic 1:1. 38. Belometti 2:1. 49. Bnou Marzouk 3:1. 85. Bnou Marzouk 4:1.

Wil - Le Mont 0:0

580 Zuschauer. - SR Hänni.

Die weiteren Spiele der 19. Runde. Sonntag, 15.00 Uhr: Aarau - Schaffhausen, Neuchâtel Xamax - Wohlen. - Montag, 19.45 Uhr: Servette - FC Zürich

Rangliste: 1. Zürich 18/48 (48:10). 2. Neuchâtel Xamax FCS 18/36 (32:19). 3. Wil 19/27 (24:17). 4. Aarau 18/26 (27:28). 5. Servette 18/25 (24:27). 6. Wohlen 18/22 (22:31). 7. Le Mont 19/22 (12:19). 8. Chiasso 19/18 (20:29). 9. Winterthur 19/18 (18:30). 10. Schaffhausen 18/13 (21:38).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS