Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Christian Gross führt Al Ahli in Saudi-Arabien zum ersten Meistertitel seit 1984. Zwei Runden vor Saisonende ist das Team nicht mehr von der Spitze zu verdrängen.

Die Mannschaft aus der am Roten Meer gelegenen Millionenstadt Jeddah sicherte sich den Titel am Sonntag mit einem 3:1 im Spitzenspiel gegen den ersten Verfolger und Rekordmeister Al Hilal. Mit sechs Punkten Vorsprung und der besseren Bilanz in den Direktduellen ist Al Ahli vorzeitig Meister.

Gross ist seit knapp zwei Jahren Trainer von Al Ahli. In der letzten Saison führte der Zürcher das Team zum Cupsieg. In der Schweiz gewann Gross als Coach der Grasshoppers und des FC Basel insgesamt sechsmal die Meisterschaft und fünfmal den Cup.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS