Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Christian Schneuwly wechselt von Thun zum FCZ

Christian Schneuwly wechselt innerhalb der Super League per sofort von Thun zum FC Zürich, wo er einen Vertrag bis 30. Juni 2018 erhielt. Thun leiht von Stuttgart den Neuseeländer Marco Rojas aus.

Christian Schneuwly (26) spielte seit 2011 für die Berner Oberländer. Sein Vertrag mit den Thunern wäre Ende Saison ausgelaufen. Für diese erzielte der Freiburger in der laufenden Saison in 17 Spielen vier Tore, dazu gab er noch fünf Vorlagen. Der ehemalige Nachwuchs-Internationale ist im Mittelfeld vielseitig einsetzbar.

Als Ersatz für Schneuwly gab Thun die Verpflichtung des neuseeländischen Internationalen Marco Rojas bekannt. Der 23-jährige Mittelfeldspieler, der beim Bundesligisten Stuttgart unter Vertrag steht, wird für ein halbes Jahr ausgeliehen. Im letzten halben Jahr spielte Rojas leihweise für den Zweitbundesligisten Greuther Fürth.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.