Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Cleveland Cavaliers lassen Washingtons Heimserie nach 17 Siegen reissen. Der NBA-Champion bezwingt die Wizards 140:135 nach Verlängerung.

Im spektakulärsten Spiel der bisherigen Saison rettete Superstar LeBron James Cleveland mit einem Dreipunkte-Wurf drei Zehntelsekunden vor dem Ende der regulären Spielzeit in die Verlängerung. Am Ende kam James auf 32 Punkte und 17 Assists. Bester Werfer der Cavaliers war aber Kevin Love mit 39 Punkten (und 12 Rebounds).

Die Atlanta Hawks, bei denen Thabo Sefolosha wegen einer Leistenverletzung weiterhin fehlt, verloren zuhause gegen die Utah Jazz deutlich 95:120.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS