Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

ATP-Turnier Rosmalen - Romina Oprandi scheidet beim WTA-Rasenturnier in Rosmalen in der Startrunde aus. Die Bernerin unterliegt der Belgierin Kim Clijsters 7:6 (7:5), 2:6, 3:6.
Im Vorjahr hatte Oprandi (WTA 69) an selber Stätte gegen die Belgierin (WTA 50) einen der wertvollsten Siege ihrer Karriere gefeiert. Auch diesmal war sie einen Satz lang auf Kurs, ehe der Publikumsliebling zulegen konnte. Cljisters, welche sich auf Abschiedstournee befindet und nach dem US Open aufhört, hatte vor allem beim Aufschlag ein deutliches Plus (9:0 Asse).
Beide Spielerinnen traten nach langen Verletzungspausen mit nur wenig Wettkampfpraxis an. Clijsters bestreitet ihr erstes Turnier seit Key Biscayne und für die nach dem Australian Open in den Schoss von Swiss Tennis zurückgekehrte Oprandi war es ebenfalls erst die zweite Partie seit März.

SDA-ATS