Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Corinne Suter wird bei den Weltcuprennen am Wochenende in Crans-Montana nicht am Start sein. Dies bestätigt Swiss-Ski gegenüber SRF.

Suter war am vergangenen Sonntag beim Super-G in Garmisch-Partenkirchen gestürzt und hatte sich eine schwere Prellung am linken Oberschenkel sowie eine Hirnerschütterung zugezogen. Am Samstag steht im Walliser WM-Ort von 1987 eine Abfahrt auf dem Programm, am Sonntag eine Super-Kombination. Zudem wird am Montag der Ende Januar in Maribor abgebrochene Slalom nachgeholt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS