Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der FC Vaduz und Moreno Costanzo gehen nach zwei Saisons getrennte Wege.

Der Liechtensteiner Challenge-League-Verein löste den noch eine Saison gültigen Vertrag mit dem Mittelfeldspieler "auf Wunsch des Spielers" per sofort auf, wie der FC Vaduz auf seiner Website bekannt gab.

Der 29-jährige Costanzo hatte in den letzten zwei Saisons beim Super-League-Absteiger 57 Spiele (12 Tore) absolviert, kam in dieser Saison verletzungsbedingt aber nie zum Einsatz. Zuvor hatte der gebürtige Wiler unter anderem bei St. Gallen, YB und Aarau gespielt und war zu insgesamt sieben Länderspielen für die Schweiz gekommen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS