Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich - Die Analysten der Credit Suisse erwarten im laufenden Jahr einen deutlichen Anstieg der Aktienkurse. Der Leitindex SMI dürfte gemäss den am Dienstag veröffentlichten "Investmentideen Fokus Schweiz" in den kommenden zwölf Monaten auf 7300 Punkte steigen.
Die "Top Picks" der Grossbank seien die Aktien des Elektrotechnikkonzerns ABB, des Logistikriesen Kühne & Nagel, des Uhrenherstellers Swatch und des Schliesstechnik-Unternehmens Kaba.
Die Bank begründet ihre positive Einstellung gegenüber den Aktien vor allem mit der sich fortsetzenden Erholung der Wirtschaft. Das Wirtschaftswachstum werde sich 2011 zwar auf 1,2 von 2,8 Prozent im Vorjahr verlangsamen. Ein weiterer Anstieg des Frankenkurses sei aber unwahrscheinlich. Der Franken sei gegenüber Euro und Dollar überbewertet. Die Inflation und die Zinsen dürften tief bleiben.
"Wir bevorzugen weiterhin zyklische Aktien", so die Bank. Ebenfalls attraktiv seien im gegenwärtigen Zinsumfeld Aktien mit einer hohen Dividendenrendite. Dazu zählten die Titel der Versicherer Zurich Financial und Swiss Re und der Genussschein des Pharma- und Diagnostikkonzerns Roche.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS