Navigation

Cristiano Ronaldo "Europas Sportler des Jahres"

Dieser Inhalt wurde am 26. Dezember 2016 - 14:13 publiziert
(Keystone-SDA)

Cristiano Ronaldo ist "Europas Sportler des Jahres 2016". Das ergibt die von der polnischen PAP unter 27 Nachrichtenagenturen durchgeführte Wahl.

Der portugiesische Fussball-Star setzte sich in der Wahl mit 204 Punkten 24 Zähler vor dem schottischen Tennis-Weltranglistenersten Andy Murray sowie 68 Punkte vor dem ungarischen Schwimmstar Katinka Hosszu durch.

Von den Schweizern schaffte es niemand in die Top 10 - ebenso wenig wie Vorjahressieger Novak Djokovic.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen