Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Rad - Der Ire Daniel Martin übernimmt mit dem Sieg der 4. Etappe der Katalonien-Rundfahrt, die mit einer Bergankunft zu Ende ging, die Gesamtführung.
Martin siegte nach rund 218 Kilometern mit 36 Sekunden Vorsprung vor dem Spanier Joaquim Rodriguez und dem Kolumbier Nairo Quintana.
Der bisherige Leader, der Spanier Alejandro Valverde, gab die Prüfung nach einem Sturz auf. Valverde war nach 119 Kilometern bei einer Abfahrt gestürzt. Wie sein Rennstall Movistar via Twitter verkündete, erlitt der Spanier am ganzen Körper Blessuren, ersten Eindrücken zufolge aber keine ernsthafte Verletzung.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS